Neuigkeiten

…gibt es im poetischen Sinne nichts, was ich verschriftlicht habe – seit März 2019 – ungefähr.

Denn seit dieser Zeit habe ich den Bau einer Kita ganz eng begleitet, für jeden Fleck darin und drumherum etwas geplant, viel gekauft und mit Liebe bestückt.

Nun ist Leben in diesem Haus.

Viele Begleiter, die versuchen, all die Kinder zu gewöhnen, zu zähmen und Ihnen Impulse zu geben, die sie auf die Pfade des Lernens führen.

Es ist wunderbar, spannend und sehr herausfordernd!

Und es ist Zeit, eine Bremse zu ziehen und ein Gleichgewicht wieder herzustellen zwischen Berufung, die bezahlt wird und Leidenschaften, die mich nur glücklich machen und von mir weiter erzählen…

Also, ob Bilder oder Worte; es ist etwas zu erwarten…hin und wieder – und immer wieder!!!

 

Eure Ttenna

Autor: Annett Born

25.06.1969 in Rostock geboren bis 1988 in Mecklenburg aufgewachsen von 1980 bis 1984 an der Uni Klinik Rostock wegen lymphoblastischer Leukämie beahndelt worden 1989 an der Fachschule für Sozialpädagogik in Weimar die staatliche Anerkennung zur Erzieherin absolviert in Süßenborn bei Weimar gewohnt 1992 nach Berlin gezogen; 1993 zum ersten Mal Mutti geworden von 1994 bis 2001 Begleiterin auf der hämatologisch-onkologischen Kinderstation der Charite` 1996 zweite Tochter - 1999 erster Sohn geboren 2001 Rückzug in die Heimat Mecklenburg Vorpommern Wohnorte: Stieten und Dessin bei Sternberg 2004 bis 2009 Tätigkeit in der Nachsorgeeinrichtung für mehrfach geschädigte Suchtkranke 2007 Geburt des vierten Kindes 2009 bis 2015 Erzieherin und Leiterin in der Kindertagesstätte "Sankt Martin" in Dabel 2015 Umzug nach Bielefeld 2016 bis 2019 Gruppenleiterin an der OGS der Eichendorffschule in Bielefeld seit 2019 Leiterin der neu errichteten - und im März 2020 eröffneten SKM-Kindertageseinrichtung "D.O.M. Greifswald" in Bielefeld